Magento-Erweiterungen: Adressdarstellung ändern in Magento 1.5/1.4/1.3

Der Kunde gibt seine Adressdaten ein – und danach liest sich die Adresse sehr ungewohnt. Stadt, Bundesland, PLZ. Hm.

Standardisiert ist Magento zunächst für den amerikanischen Markt, der andere Lesegewohnheiten bei der Adressdarstellung hat. Wer nun MarketReadyGermany installiert hat und glücklich und zufrieden ist, muss alles, was ich nun beschreibe, gar nicht wissen. Doch es gibt immer wieder Gründe, auf MarketReadyGermany zu verzichten und dann muss man den Shop zu Fuß für den deutschen Markt aufhübschen.

Die Adresse wird nach der Installation von Magento folgendermaßen dargestellt:

Max Mustermann
Redwitzstraße 7
Köln, Nordrhein-Westfalen, 50937
Deutschland

Nun will man das naheliegendste tun: die phtml-Datei suchen, in der die Adresse steht und dort umstellen.

Doch nix da. Magento denkt ja anders. Einmal ändern, überall ändern. Und das sieht schwer nach Konfiguration aus, also begiebt man sich auf die Suche nach einer XML-Datei und findet diese in:

app/code/core/Mage/Customer/ect/config.xml

Da steht nun allerhand drin, interessant sind für die Umstellung von PLZ und Ort allerdings „nur“ die Zeilen ab:

<customer>
      <address>
          <formats>

Nun legt man sich selbst ein Verzeichnis an, in dem man die eigenen Formatierung speichert. Quasi eine eigene kleine Miniminimini-Extension… Denn die Adresse ist in einer config.xml-Datei formatiert, die Magento „gehört“, die natürlich nicht überschrieben werden darf wegen der Updatefähigkeit von Magento undsoweiterundsofort…

Nun braucht man seinen „Namespace“, was nichts anderes meint, als ein Kürzel, das man immer wieder verwendet und das sagt: nu kommt meins. Im Beispiel nehme ich Ns für NeoShops. Und dann einen Abeitstitel für das, was wir vorhaben. In diesem Fall also Customer. Demnach hieße das Verzeichnis, das wir im lokalen Modulverzeichnis von Magento erstellen:

app/code/local/Ns/Customer

Dort brauchen wir für diese Miniminimini-Extension auch nur ein Verzeichnis, nämlich:

/etc/

Und in dieser legen wir „unsere“ config.xml an, die wir mit dem Code für die Adressformatierung befüllen und dort unsere Änderungen vornehmen.

Man kann nun folgenden Buchstabensalat:

{{if city}}{{var city}},  {{/if}}{{if region}}{{var region}},
 {{/if}}{{if postcode}}{{var postcode}}{{/if}}

durch den folgenden ersetzen:

 {{if postcode}}{{var postcode}}{{/if}} {{if city}}{{var city}},  
{{/if}}{{if region}}{{var region}}, {{/if}}

Dann nur noch Magento Bescheid sagen, dass die Miniminimini-Extension auch beachtet werden soll, indem man eine XML-Datei erzeugt mit Namen…

Ns_Customer.xml

im Verzeichnis:

app/ect/modules/

Und dort angibt, dass es ein Modul gibt, mit Namen Customer, im Verzeichnis Ns im Codepool local und das ist aktiv….

<?xml version="1.0"?>
   <config>
      <modules>
         <Ns_Customer>
            <active>true</active>
            <codePool>local</codePool>
            <priority>100</priority>
         </Ns_Customer>
      </modules>
   </config>

Und dann kam die Version 1.5…
und alles wurde einfacher…

Gleiches tut man nun nämlich ohne Verzeichnis- und Miniminimini-Extension-Erstellerei, indem man im Adminbereich….

->System->Konfiguration->Kunden->Kundenkonfiguration

den Bereich

-> Adress Templates

aufklappt. Dort findet man dann den gleichen Buchstabensalat und kann ihn dort bearbeiten, abspeichern, ändern….

Kontakt
E-Mail: office@neoshops.de
Tel.: +49 [0]151 7000 7107
Carmen Bremen
Magento Certified Developer
Magento Certified Solution Specialist
Magento Certified Frontend Developer
Magento Freelancer


Magento Certified Developer Magento Certified Solution Specialist Magento Certified Frontend Developer



Magento Stammtisch Köln
Magento Stammtisch KölnDer nächste Kölner Magento Stammtisch findet statt am 20. März 2017. (Xing Event) Wer Interesse hat, kann sich in die Stammtisch-Gruppe auf Xing eintragen, ich sende eine Rund-E-Mail mit Details kurz vor dem Event!

Kontakt

Carmen Bremen.

In: Xing
In: Skype
In: Twitter
In: Google+
Per: Formular
Innermail: Office (t) neoshops.de
In Köln: In der Lößbörde 1, 50859 Köln
Per Handy: +49 [0]151- 7000 7107

Letzte Beiträge